Wann ist ein Eichhörnchen hilflos?

Durch aktuelle Fehlberichterstattung sind wir gezwungen hier noch einmal zu betonen, dass Eichhörnchen, die an Menschen hochklettern NICHT SPIELEN WOLLEN! Dies ist für Wildtiere KEIN natürliches Verhalten. Eichhörnchen sind Baumbewohner und Fluchttiere. Wenn alles in Ordnung ist, flüchten sie auch vor uns.
 

Im Moment sind viele 6 bis 7 Wöchner unterwegs und erkunden ihre Umgebung. Nicht immer ist die Mutter in sichtbarer Nähe. Solange die Eichhörnchen sich nicht gezielt den Menschen nähern, womöglich unter die Kleidung drängen, besteht kein Bedarf die Tiere einzusammeln und schon gar nicht zu fangen. Ihnen kann man das Leben einfacher machen, indem Kletterhilfen für ungünstig gelegene Kobel installiert werden, die Haustiere über Tag im Haus gehalten werden oder an erhöhter Stelle Futter, in Form von geknackten Haselnüssen, Walnüssen und Sonnenblumenkernen bereitgestellt wird.
 

Ob ein Hörnchen fit, gesund und kräftig ist, ist für Laien und oftmals auch für medizinische Fachleute die sich mit Eichhörnchen nicht auskennen, nicht immer leicht zu beurteilen. Unsere Experten am Telefon und in den Auffangstationen können die Situation viel besser einschätzen. Machen Sie Fotos, ein Video und fragen Sie uns um Rat, wenn Sie unsicher sind.

 

Klettert ein Eichhörnchen am Menschen hoch, dreht es sich womöglich in eine angebotene Mütze oder Schal ein, rollt es sich in der Hand zusammen, dann ist Hilfe notwendig! Dringend! Gerade das dicke Frühlingsfell täuscht über den eigentlich schlechten Zustand des Tieres hinweg.

 

Legen Sie das Tier mit einem weichen Tuch in einen Karton, bieten sie eine zusätzliche Wärmequelle an, von der es aber auch abrücken kann und rufen Sie uns an! Bitte spielen Sie nicht mit den Tieren, oft sind die Tiere dehydriert und das kann katastrophale Folgen haben.

 

Leider haben wir Menschen den Bezug zum natürlichen Verhalten unserer einheimischen Wildtiere oft verloren. Viele Wildtiere legen ihren Nachwuchs ab, um sich selbst zu versorgen oder dadurch das Jungtier zu schützen. Bitte wenden Sie sich im Internet an die jeweiligen Experten für diese Tierart. Das Verhalten einer Art kann stark abweichend von dem sein, was wir erwarten. Aber Natur bedeutet eben Vielfalt.

Sie haben ein hilfloses Eichhörnchen gefunden?

Ein aus dem Nest gefallenes Junges?

Ein Ihnen nachlaufendes mutterloses Jungtier?

Ein verletztes Eichhörnchen egal welchen Alters?

 

RUFEN SIE UNS AN !

Service-Telefon

 

0700 – 200 200 12

Kosten für Anrufe auf 0700-Nummern entstehen beim Telefonanbieter des Anrufers und variieren je nach Vertrag. Im deutschen Festnetz berechnet z.B. die Telekom 0,12 € / min (0,06 € / min am Wochenende). Bei anderen Anbietern und vor allem auch bei Mobilfunkanrufen können höhere Kosten enstehen. Der Verein Eichhörnchen-Notruf e.V. erhält aus diesen Gebühren keinen Anteil.

 

Service-Zeiten

 

10:00 - 12:00 und 17:00 - 19:00

Von März bis September. Täglich. Auch an Wochenenden und Feiertagen.

 

Wichtiger Hinweis

 

Bitte melden Sie uns keinen Notfall per E-Mail! Fundtiere benötigen rasche, kompetente Versorgung und es ist uns nicht möglich, so schnell per E-Mail zu reagieren!

Die 10 wichtigsten Schritte, die bei der Erstversorgung von Jungtieren zu beachten sind, sind in unserem 10-Punkte-Plan zusammengestellt.

Um das Service-Telefon nicht unnötig zu überlasten, möchten wir Sie bitten, allgemeine Fragen rund um das Thema Eichhörnchen per eMail unter service@eichhoernchen-notruf.com bzw. über das Kontaktformular an uns zu richten.

Außerhalb unserer Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an einen Tierarzt, eine Tierklinik, eine Wildtierstation oder an eine private Auffangstation, die ihre Telefonnummer im Internet veröffentlicht hat. Eventuell finden Sie auch in unseren Links eine Organisation in Ihrer Nähe.

Bitte kommunizieren Sie mit uns auf Facebook & Co: News

 

Bitte unterstützen Sie unseren Verein: Zweite Hilfe

Aufrufe seit 01.04.16: